Meereswasseraquarien in den LUXOR Filmpalästen

In unserem Aquarium ermöglichen wir Ihnen Einblicke in die Tiefen der Meereswelten.

Viele unserer Besucher fragen sich: Was hat ein Aquarium in einem Filmpalast verloren?

Die meisten hier gezeigten Tiere kommen aus privaten Heimaquarien oder aus fehlgeleiteten Tierimporten. Wir geben so ungewollten, zu groß gewordenen oder konfiszierten Tieren ein möglichst artgerechtes Zuhause und vermitteln diese nach Möglichkeit auch weiter.

Leider können auch wir, trotz der Größe unserer Aquarien, nur eine begrenzte Anzahl an Meerestieren in unseren Becken aufnehmen. In Walldorf stehen 30.000 Liter, in Bensheim 250.000 Liter und in Heidelberg 450.000 Liter Meereswasser zur Verfügung. Die in unseren Aquarien lebenden Tiere sind Botschafter Ihrer Art und zeigen die Tiere so wie sie wirklich sind.

Die Aquarien in den LUXOR Filmpalästen sind wegweisend für die dauerhafte Haltung von Meerestieren in der Zootierhaltung. Dies ist besonders wichtig, da die Pflege von Exoten, vor allem aber von im Wasser lebenden Tieren, sehr anspruchsvoll ist. Unser Team – bestehend aus Spezialisten und sachkundigen Aquarianern - kümmert sich rund um die Uhr um unsere Schützlinge.

Unsere Aquarien-Anlagen sind technisch auf dem allerneusten Stand und verfügen über höchste Qualitätsstandards:

  • Blitzlichtreduzierende Sicherheitsverglasung
  • Akustisch entkoppelte Sichtscheiben
  • Akustisch entkoppelter Baukörper und Technikraum
  • Thermisch getrennter Baukörper
  • Redundante Wasseraufbereitung
  • Vollklimatisierung mit Wärmerückgewinnung
  • Energetisch günstige Filtersysteme, welche den Tieren dauerhaft eine
    bestmögliche Wasserqualität bieten
  • Sauerstoff Notversorgung im Falle eines Energieausfalles
    bis zu 14 Tagen
  • Ozon und UV zur Keimreduktion im Bedarfsfall
  • Spezialfilteranlagen zur Beseitigung von Weichmachern im
    Wassersystem
  • Spezialtauchanzüge ohne giftige Inhaltsstoffe wie Copolymerisate,
    Mercaptan und Xanthogenat
  • Naturidentischen Nahrungsmitteln höchster Qualität
  • Baby- und Aufzuchtstation
  • Quarantäne-Stationen von 100-140.000 Litern
  • Zootierärztliche Betreuung durch Herrn Dr. Vet. Dieter Göbel

 

Mit der Planung, der Umsetzung und der Betreuung unserer Anlagen wurde der Zootierfänger, Ichtyologe, Gutachter und Autor Peter Faltermeier betraut.

Für Unterwasserwelt-Interessierte bieten wir gerne Führungen (auch hinter die Kulissen) an, welche unser Aquarien Spezialist Herr Faltermeier nach Möglichkeit persönlich durchführt. Wir garantieren Ihnen dadurch, fundierte Informationen aus erster Hand.

Wir hoffen, ihnen ausreichend Informationen über unsere Aquarien gegeben zu haben, sollten sie noch weitere allgemeine Fragen zu den Tieren oder zu den Aquarien haben, wenden sie sich an unser Personal. Für fachspezifische Fragen senden sie uns eine E-Mail, die wir dann gerne zur Beantwortung an unseren Spezialisten weiterreichen.

 

Bildernachweis: Peter Faltermeier / www.expertwater.de